Alles ist Liebe
Alles ist Liebe

Aktuelles

Kurze Meditation für inneren Frieden

Diese einfache Meditation ist äußerst entspannend und besonders nach einem langen Tag noch gut ausführbar. Wenn Du Dir 10 Minuten dafür nimmst, bist Du bereits gut in Deiner Mitte, geerdet und mit der Quelle verbunden.

 

 

Lüfte Deinen Raum und atme ein paarmal tief ein und aus.

Zünde eine Kerze an.

Ich räume zur Einstimmung auch gern nochmal auf.

Diese Meditation geht sehr gut ohne Musik, probier es aus, wie es für Dich am besten ist.

Setze Dich bequem, aber aufrecht in Deine Meditationsposition.

 

Schließe Deine Augen und

atme ein paarmal tief ein und aus.

Lasse Dich einfach in Deine Mitte fallen.

Erde Dich gut. 1)

Bitte um einen Lichkegel oder eine Lichtsäule als Schutz während der Meditation.

 

 

Stelle Dir nun eine Lichtröhre vom Lichtkristall (Mittelpunkt) der Erde

durch Dein Wurzelchakra

die Shushumna (gedachte Röhre entlang der Wibelsäule) hinauf

durch Dein Kronenchakra

bis zur höchsten Quelle vor.

 

Atme nun ein:

Licht aus dem Zentrum der Erde

durch diese Röhre

bis in Dein Herz

und denke dabei: "tiefer"

atme dann aus

das Licht weiter nach ganz oben zur höchsten Quelle

und denke dabei: "Frieden".

 

Bleibe solange Du magst in diesem Atemrhythmus

und affirmiere: tiefer Frieden.

 

Erschaffe Dir zum Schluß einen Lichtschutz 2)

und beende die Meditation,

indem Du deinen Körper reaktivierst

und mit einigen tiefen Atemzügen

wieder im Hier und Jetzt ankommst.

 

 

 

1):

Erde dich, indem Du Wurzeln aus Deinen Füßen und Deinem Wurzelchakra bis tief in die Ede wachsen lässt.

 

2):

Schütze Dich, indem Du z.B. ein Licht in Deinem Herzen visualisierst, das mit jedem Atemzug heller und heller wird und sich in Deinem ganzen Körper ausbreitet und schließlich ca. 30-60 cm über Deine körperlichen Grenzen hinaus reicht. Erschaffe dann einen blauen oder violetten Mantel darum von einigen cm. Bitte ggf. die geistige Welt um Unterstützung.

 

 

Viel Spass beim üben!

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Monika Höhne